AGB

1. Einführung

WowTrip es una marca registrada de GES-MEX Servicios Integrales SL, agencia de viajes con domicilio fiscal en Calle Legión VII 4, 2º puerta 2, 24003, León, con CIF B24674103 y registrada en la Consejería de Cultura y Turismo de la Junta de Castilla y León bajo código de identificación nº CICL.24-106. Los dominios de internet wowtrip.travel, wowtrip.es, wowtrip.de, wowtrip.ch y wowtrip.co.uk pertenecen a GES-MEX Servicios Integrales SL.

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Produkte die GES-MEX Servicios Integrales SL (nachfolgend WOWTRIP) anbietet und werden auf das Verhältnis zwischen WOWTRIP und seinem Kunden (nachfolgend KUNDE) angewandt und dem zwischen WOWTRIP und den vom Unternehmen gewählten Serviceanbietern (nachfolgend REISEVERANSTALTER).

Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen sind seit dem 01/09/2016 gültig und solange wirkend bis WowTrip diese entsprechend aktualisiert oder ändert.

Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen haben einen vertragsbindenden Charakter und der Erwerb des KUNDEN jeglicher und über unterschiedliche Kanäle angebotenen WOWTRIP Produkte führt zu einer von Kundenseite aus verpflichtenden Zustimmung.

WOWTRIP wird im Rahmen des Programms Exportación ICEX Next unterstützt und vom Europäischen EFRE mitfinanziert. Ziel dieser Unterstützung ist es, zur internationalen Entwicklung des Unternehmens beizutragen.

2. Kaufprozess und Vertragsabschluss

Die Buchung einer Überraschungsreise über WOWTRIP enthält folgendes:

  1. Hin- und Rückflug. Der Abflugort wird vom Kunden bestimmt. Der Zielort wird von WOWTRIP bestimmt. Der Kunde hat das Recht, die für ihn nicht in Frage kommenden Ziele während des Buchungsprozesses über eine dafür zur Verfügung stehende Option auszuschließen. WOWTRIP hat das Recht jedes der beliebigen Ziele, die in der entsprechenden Rubrik angeboten werden, für den Kunden zu wählen. Außer die, die vom Kunden ausgeschlossen wurden. Die Ab- und Anflugzeiten werden von WOWTRIP gewählt. Der Kunde kann jedoch während der Reservierung einige Uhrzeiten über die dafür zur Verfügung stehende Option ausschließen.

  2. Eine Überraschungsreise von WowTrip beinhaltet die Unterbringung an dem von WowTrip gewählten Zielort. WowTrip wird unter allen Umständen versuchen, dass die Unterkunft ein Hotel der Kategorie 3* oder höher ist, mit Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln und so nah wie möglich am Zentrum der Zielstadt. Die Hotelzimmer werden von WowTrip ausgewählt und können Einzelzimmer, Doppelzimmer, Dreibettzimmer oder Vierbettzimmer sein, je nach Verfügbarkeit und der Auswahl von WowTrip. WowTrip behält sich das Recht vor, die oben genannten Bedingungen aufgrund höherer Gewalt, des Angebots an Unterkünften und Verfügbarkeiten, der Begrenzung des vom KUNDEN angegebenen Budgets oder anderer Umstände, die die Einhaltung der oben genannten Eigenschaften unmöglich machen, zu ändern.

  3. WOWTRIP übernimmt die Verwaltung aller Unterlagen für Flüge und Hotels. Dies beinhaltet auch die Verwaltung der Buchungsgutscheine für Hotels und die der mobilen Boardkarten, sowohl für den Hin- als auch für den Rückflug.

  4. Die Möglichkeit mit Handgepäck zu reisen. Die Beschränkungen für das Handgepäck werden von der entsprechenden Fluggesellschaft festgelegt. WOWTRIP trägt die Verantwortung dafür, dem KUNDEN mindestens 48 Stunden vor Hinflug an den Zielort die jeweilige Fluggesellschaft zu nennen. Der KUNDE ist jedoch dafür verantwortlich die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft zu überprüfen und zu erfüllen.

  5. WOWTRIP Reiseführer.

  6. Zugang zu relevanten Informationen der Reise wie Abflugterminal und -zeiten sowie die Wettervorhersage des von WOWTRIP gewählten Zielortes.

Mit der Buchung oder der Reservierung einer WOWTRIP Überraschungsreise werden Dienstleistungen, die von einigen Reiseagenturen geleistet werden, nicht mit eingeschlossen. Dazu gehören der Abschluss von Versicherungen, der Transfer vom oder zum Flughafen, die Verwaltung legaler Dokumente oder von Visa-Angelegenheiten. Ausgeschlossen sind auch alle anderen Angelegenheiten, die nicht in den hier vorab genannten, ausgeschlossenen Angelegenheiten erwähnt werden. Die abgeschlossenen WOWTRIP Reise deckt keinesfalls die Touristensteuern ab, die für einige Zielländer existieren. Diese müssen vom Reisenden direkt vor Ort und bei Ankunft seiner Reise gezahlt werden.

Die Verkaufsabwicklung auf allen WowTrip Domains ist wie folgt:

  1. Der KUNDE wählt seinen Ort der Abreise, die Personenanzahl, sowie die Reisedauer.

  2. Der KUNDE wählt den Tag der Ab-und Rückreise und stimmt dem Preis pro Person zu, der im WOWTRIP Kalender erscheint.

  3. Der KUNDE hat die Wahl, Reiseziele auszuschließen. Der dafür vorgesehene Preis pro Ausschluss wird von WOWTRIP festgelegt.

  4. Der KUNDE entscheidet, ob er bestimmte Ab- oder Anflugzeiten beschränken möchte. Der Preis pro Beschränkung wird von WOWTRIP festgelegt.

  5. Der KUNDE gibt die Daten der Reisenden an. Der KUNDE ist ausschließlich für die korrekte Eingabe der Daten der Reisenden verantwortlich. Diese können nachfolgend nicht mehr geändert werden. WOWTRIP trägt keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der Daten und kann diese im Nachhinein nicht ändern. Im Falle der Missbilligung seitens des KUNDEN werden die von WOWTRIP gespeicherten Daten, die diese Informationen enthalten, als unwiderlegbare Beweise herangezogen.

  6. Der KUNDE zahlt die mit WOWTRIP abgeschlossene Überraschungsreise. WOWTRIP stellt dafür eine Zahlungs-Gateway von Drittanbietern für Zahlungsfinanzdienstleistungen zur Verfügung. Der KUNDE ist für die Wahrhaftigkeit und Legitimität der in die Zahlungs Gateway eingegebenen Daten verantwortlich.

  7. WOWTRIP bestätigt dem KUNDEN die Überraschungsreise mit Hilfe eines Buchungscodes, den der KUNDE erhält und der beim Abschluss der Buchung angezeigt wird. Dieser wird per E-Mail an den vom KUNDEN angegebenen Titel-Reiseempfänger gesandt.

  8. WOWTRIP ermöglicht den Zugang zum Informationsmodul der Buchung, das mit ''MEIN WOWTRIP'' bezeichnet ist. Der KUNDE kann über das Web Tool von WOWTRIP darauf zugreifen.

  9. 48 Stunden vor Abflug zeigt WOWTRIP in ''MEIN WOWTRIP'' die Information des Abflugterminals bei Reiseantritt, sowie Uhrzeit und Wettervorhersage des Zielortes an. Der KUNDE ist für den Zugang auf diese Informationen verantwortlich.

  10. Über "MEIN WOWTRIP" stellt WOWTRIP 48 Stunden vor Abflug die ausdruckbare Bordkarte für den Hinflug, den Hotelgutschein und den Minireiseführer zur Verfügung. Der Kunde ist für den Zugang auf diese Daten verantwortlich.

  11. 48 Stunden vor Abflug, zeigt WOWTRIP die mobile Bordkarte des Hinfluges an. Diese Option ist verfügbar, damit der KUNDE direkt am Flughafen Zugang zu der von WOWTRIP zur Verfügung gestellten Zielortinformation hat, ohne dass der KUNDE sein Überraschungsziel vorab erfahren muss.

3. ÄNDERUNGEN, STORNIERUNGEN UND RÜCKERSTATTUNGEN

Aufgrund der Vertragsabschlusskonditionen der Dienstleistungen, erlaubt WOWTRIP keinerlei Änderungen der gebuchten Reise. Auch sind keinerlei Änderungen der vom KUNDEN gelieferten Daten während des Buchungsvorgangs erlaubt.

Bezüglich Stornierungen, wendet WOWTRIP zu 100% eine Ausgabenpolitik für Stornierungen von Buchungen an. Das Motiv der Stornierung spielt hierbei keine Rolle. Dies bedeutet, dass in keinem Fall Rückerstattungen erfolgen.

Hierbei verpflichtet sich WOWTRIP, dem KUNDEN Unterstützung und Betreuung zu gewährleisten, wenn dieser Buchungen ändern oder stornieren möchte. Dennoch verpflichtet sich WOWTRIP nicht dazu, die Bedürfnisse des Kunden vollständig befriedigen zu können.

Widerrufsrecht-Klausel:

Gemäß des Artikels 103, Absatz I) des Real Decreto Legislativo 1/2007 vom 16. November, das den Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz des Verbrauchers und Nutzers anerkennt, sowie andere ergänzende Gesetze, besteht kein Widerrufsrecht für nachfolgend abweichende Dienstleistungen bzw. Gegenstände, bei denen die Verträge ein bestimmtes Datum oder eine bestimmte Ausführungszeit vorsehen: Wohnungen, Transport von Waren, Autovermietung, Lebensmittel oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Freizeitgestaltung.

Bezüglich des Personentransports, gemäß Artikel 93 k) des Real Decreto Legislativo 1/2007, das den Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz des Verbrauchers und Nutzers anerkennt, wird die Regulierung des Fernabsatzes (mit Ausnahme des Artikels 98.2) nicht auf Verträge angewandt, die die Dienstleistungen des Transports von Personen beinhalten. Somit kann kein Widerrufsrecht auf Buchungen angewandt werden, welche den Dienst des Personentransports beinhalten. Sollte der NUTZER seinen Willen zur Stornierung der gebuchten Tickets äußern, wird die Stornierungspolitik des jeweiligen Unternehmens angewandt.

4. NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND VERANTWORTUNG

WOWTRIP ist eine Reiseagentur, die als Vermittler agiert. Um einen korrekten Ablauf der angebotenen Reisen zu bieten, sind andere Dienstleister, wie beispielsweise Fluggesellschaften oder Hotels (nachfolgend VERANSTALTER), erforderlich. WOWTRIP ist nicht für den korrekten Ablauf und die angebotenen Dienstleistungen der VERANSTALTER verantwortlich.

WOWTRIP vertritt eine Kundenservicepolitik, mit der sich das Unternehmen dazu verpflichtet, dem KUNDEN die nötige Unterstützung und Dienstleistung zu bieten, falls dieser mit den Dienstleistungen des VERANSTALTERS nicht zufrieden ist. WOWTRIP verpflichtet sich jedoch nicht dazu, die Bedürfnisse des KUNDEN befriedigen zu können.

Es liegt in der Verantwortung des KUNDEN sich zu informieren und die Bestimmungen, die der VERANSTALTER stellt, vollständig zu erfüllen. Dazu gehören folgende, jedoch nicht darauf beschränkte Bestimmungen wie: Gepäckbestimmungen, Sicherheitsbestimmungen, Bestimmungen zum Boarding und dessen Uhrzeiten, Verhaltensregeln, Check-in und Check-out Bestimmungen, Hygienebestimmungen, etc.

Sollte der KUNDE die Politik und Bestimmungen, die vom VERANSTALTER auferlegt werden, nicht einhalten, so trägt WOWTRIP hierfür keine Verantwortung. Der Veranstalter kann in einem solchen Fall die dafür vorgesehenen geeigneten Maßnahmen anwenden. Der VERANSTALTER kann dem KUNDEN in letzter Instanz seine Dienstleistungen verweigern, wenn er die Nichterfüllung der Bestimmungen oder Normen seitens des KUNDEN als schwerwiegend betrachtet.

Daher bietet WOWTRIP eine Kundenservicepolitik an, mit der sich das Unternehmen dazu verpflichtet, dem KUNDEN die nötige Unterstützung und Service zu bieten, falls es zu einer Streitigkeit mit einem der VERANSTALTER kommt. WOWTRIP bietet aber keine Gewähr dafür, die Bedürfnisse des KUNDEN und/oder des VERANSTALTERS zu befriedigen.

Insbesondere trägt WOWTRIP keine Verantwortung für Angelegenheiten bzw. Fragen, die sich außerhalb seines Kontrollbereichs befinden. Diese Fragen beziehen sich - ohne Einschränkungen - auf folgendes: höhere Gewalt, Naturkatastrophen, Terroristenbedrohung, Schließungen von Flughäfen, Schließungen von Flugräumen, nationaler Notstand, Epidemien, gesundheitsgefährdende Situationen, Streiks, massive Flugstornierungen, Probleme des Flugverkehrs, etc. Für Probleme mit den von den VERANSTALTERN angebotenen Dienstleistungen, ist WOWTRIP für folgende Situationen – und ohne Einschränkungen – nicht verantwortlich: Verzögerung der Flüge, Stornierungen der Flüge, Overbookings, Hoteländerungen, Probleme aufgrund der Hotelinfrastruktur, Hotelserviceprobleme, etc.

5. Zahlungsbedingungen

Der Kauf eines Produktes von WOWTRIP wird erst dann abgeschlossen, wenn WOWTRIP über seine Zahlungszwischenhändler für Zahlungen, die Abbuchung auf gültige Art und Weise vornimmt, je nachdem welches Zahlungssystem gewählt wurde. WOWTRIP kann die Abbuchung im selbigen Zahlungsvorgang ablehnen.

Bei einer Buchung, verpflichtet sich der KUNDE dazu, die Abbuchung des Gesamtbetrags der Reise zu genehmigen.

Die online angezeigten Preise enthalten Flughafengebühren. Diese Preise enthalten weder lokale Gebühren - die in den Hotels bezahlt werden, falls diese existieren - noch enthalten sie Gebühren beim Verlassen des Landes - die an den entsprechenden Flughäfen bezahlt werden müssten, sollten diese existieren. Die Preise enthalten ebenfalls keine Emissionsgebühren von Boardkarten, sollten diese existieren.

6. EIGENTUMSRECHT

Alle Informationen, Daten, Software, Inhalte, Musik oder Sounds, Fotos, Bilder, Videos und jegliches Material, das auf der Website zu finden ist (nachfolgend INHALT), sind alleiniges Eigentum von WOWTRIP und/oder seiner Lizenznehmer.

Der Nutzer und/oder KUNDE hat und erhält keine Rechte für die genannten INHALTE und/oder das Eigentum der Website, außer die der Nutzung.

7. WIRKSAMKEIT DES VERTRAGS

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben einen vertragsbindenden Charakter zwischen dem KUNDEN und WOWTRIP, so wie es in Absatz 1 der Geschäftsbedingungen festgehalten wird. Der Vertrag stellt eine Einheit dar und ist wirksam. Selbst wenn teilweise eine Unwirksamkeit für eine oder mehrere Parteien vorliegt, bleibt der restliche Teil des Vertrags wirksam.

8. Support, Unterstützung und Beschwerden

WOWTRIP verfügt über eine Kundenservicepolitik, mit der sich das Unternehmen bei Beschwerden des KUNDEN dazu verpflichtet, mit ihm zusammenzuarbeiten. Für eine bessere Effizienz dieser Politik stellt WOWTRIP dem KUNDEN diverse Kommunikationskanäle zur Verfügung, die auf der Website aufgeführt sind und über jede der in Artikel 1 aufgeführten Domains der allgemeinen Geschäftsbedingungen zugänglich sind.

Für formale Beschwerden stellt WOWTRIP dem KUNDEN die offizielle E-Mail-Adresse info@wowtrip.travel zur Verfügung. WOWTRIP akzeptiert keinerlei Beschwerden, die über andere Kanäle als die der E-Mail gesandt werden. Sollten Beschwerden über E-Mail nach mehr als 10 Tagen nach Beendigung der Reise gesandt werden, so werden diese nicht akzeptiert. Als Reiseende wird das Rückflugdatum geltend gemacht.

9. DATENSCHUTZ

GES-MEX SERVICIOS INTEGRALES, S.L. garantiert hiermit den Schutz persönlicher Daten, die beim Ausfüllen des Formulars angegeben werden unter Zustimmung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und in Übereinstimmung mit dem Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz persönlicher Daten.

Die Nutzer stimmen der Verarbeitung personenbezogener Daten zu, die GES-MEX SERVICIOS INTEGRALES, S.L. in seine Datenbank integriert. Die gesammelten Daten der Nutzer werden streng vertraulich behandelt. Wir informieren Sie weiterhin darüber, dass diese Daten an andere Unternehmen weitergeleitet werden können, die die Daten für ähnliche Zwecke nutzen.

Des weiteren informieren wir Sie auch über Ihr Recht auf den Zugang zu Ihren Daten, auf Änderungen, Annulierungen und auf Ihr Widerspruchsrecht, welches Sie über die e-Mail-Adresse info@wowtrip.travel oder schriftlich an folgende Adresse senden können: Calle Legión VII, nº 4 2º D, 24003 de León.

10. Angewandtes Gesetz

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und das Verhältnis zwischen dem KUNDEN und WOWTRIP richten sich, im Rahmen der zugelassenen anwendbaren Gesetzgebung, nach spanischem Recht. Gemäß geltendem und anwendbarem Recht und den internationalen Vereinbarungen, sind sich die Vertragsparteien darüber einig, dass Konfliktbeilegungen oder mögliche Rechtsstreitigkeiten, die zwischen beiden Parteien entstehen können und aus den allgemeinen Geschäftsbedingungen und des Verhältnisses zwischen beiden Parteien abgeleitet werden, in die exklusive Zuständigkeit der Gerichte der Junta de Castilia und León fallen. WOWTRIP behält sich außerdem das Recht vor, den KUNDEN vor den zuständigen Gerichten seines Bürositzes zu zitieren.

11. EIN WOWTRIP ZU VERSCHENKEN.

Der KUNDE kann eine WowTrip-Überraschungsreise in Form eines Geschenkgutscheins im Wert des Grundpreises einer WowTrip für die Übergabe an einen BEGÜNSTIGTER seiner Wahl zur späteren Einlösung erwerben.

Diese Überraschungsgeschenkreisen werden im Folgenden als GESCHENKGUTSCHEINE bezeichnet. Funktionsweise der GESCHENKGUTSCHEINE:

  1. Der KUNDE wählt die Herkunftstadt des Geschenkgutscheins, die Anzahl der Personen, die ihn genießen werden, und die Dauer.

  2. Der KUNDE kann auf Wunsch eine Widmung für den BEGÜNSTIGTER eingeben, die auf einen digitalen Geschenkgutschein kopiert werden soll.

  3. Der KUNDE gibt seine Daten ein, um als Käufer des Geschenkgutscheins identifiziert zu werden.

  4. Der KUNDE zahlt den über WOWTRIP vereinbarten GESCHENKGUTSCHEIN. WOWTRIP stellt dem Kunden ein Zahlungsportal eines dritten Anbieters von Finanzdienstleistungen für das Inkasso zur Verfügung. Der KUNDE ist für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der im Zahlungsportal eingegebenen Daten verantwortlich.

  5. WOWTRIP bestätigt dem KUNDEN die Reservierung des GESCHENKGUTSCHEINS durch die Gewährung einer Buchungscode, die am Ende des Reservierungsprozesses angezeigt und an die E-Mail des KUNDEN gesendet wird.

  6. Der KUNDE kann, sobald er den Buchungscode erhalten hat, dem BEGÜNSTIGTER diese Buchungscode geben, damit er seinen GESCHENKGUTSCHEIN gegen eine WOWTRIP-Überraschungsreise innerhalb der durch den Preis des GESCHENKGUTSCHEINS festgelegten Grenzen eintauschen kann.

  7. Der BEGÜNSTIGTER muss auf die WOWTRIP-Website zugreifen, um seinen GESCHENKGUTSCHEIN gegen eine WOWTRIP-Überraschungsreise einzutauschen. Der GESCHENKGUTSCHEIN hat den Wert des Basispreises, der durch WOWTRIP gekennzeichnet und dem KUNDEN in Rechnung gestellt wird. Der GESCHENKGUTSCHEIN wird nie einen höheren Wert haben als den vom KUNDEN angegebenen und in Rechnung gestellten Grundpreis. Der GESCHENKGUTSCHEIN kann ohne Extrakosten gegen eine WOWTRIP-Überraschungsreise zu einem Preis in Höhe des Wertes des GESCHENKGUTSCHEINS oder gegen eine WOWTRIP-Überraschungsreise von höherem Wert mit Extrakosten eingetauscht werden, den der BEGÜNSTIGTER zahlen muss.

  8. Nach der Eingabe des GESCHENKGUTSCHEINS wählt der BEGÜNSTIGTER den Tag der Abreise seiner Überraschungsreise aus und akzeptiert die Extrakosten (falls vorhanden) pro Passagier, die im WOWTRIP-Kalender angezeigt werden.

  9. Der BEGÜNSTIGTER wählt aus, ob er Ziele ausschließen möchte. Der Preis für jeden Ausschluss wird von WOWTRIP festgelegt.

  10. Der BEGÜNSTIGTER entscheidet, ob er den Zeitplan für die Hin- und Rückflüge einschränken möchte. Der Preis für jede Zeitbeschränkung wird von WOWTRIP festgelegt.

  11. Der BEGÜNSTIGTER gibt die Passagierdaten ein. Der BEGÜNSTIGTER ist allein verantwortlich für die korrekte Eingabe von Passagierdaten, die später nicht mehr geändert werden können. WOWTRIP übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Daten und hat auch keine Möglichkeit, diese zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern. Im Falle einer Meinungsverschiedenheit seitens des BEGÜNSTIGERS, gelten die von WOWTRIP gespeicherten Dateien, die diese Daten enthalten, als unwiderlegbarer Beweis.

  12. Der BEGÜNSTIGTER leistet die Zahlung der über WOWTRIP vereinbarten Überraschungsreise (nur wenn zusätzliche Kosten anfallen). WOWTRIP stellt dem BEGÜNSTIGTER ein Zahlungsportal eines Drittanbieters von Finanzdienstleistungen zur Verfügung. Der BEGÜNSTIGTER ist für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der im Zahlungsportal eingegebenen Daten verantwortlich.

  13. WOWTRIP bestätigt die Buchung der Überraschungsreise zum BEGÜNSTIGTER mit einer Nachricht auf dem Bildschirm, die den gleichen Buchungscode enthält, der auch für die Einlösung des Geschenkgutschein verwendet wird. Diese Buchungscode wird am Ende des Buchungsprozesses angezeigt und an die vom BEGÜNSTIGTER angegebene E-Mail-Adresse des Passagiers gesendet.

  14. WOWTRIP ermöglicht den Zugriff auf das Buchungsinformationsmodul 'MEIN WOWTRIP', auf das der BEGÜNSTIGTER über das WOWTRIP-Webtool zugreifen kann.

  15. 48h vor Abflug des Hinfluges lädt WOWTRIP die Informationen des Abflugterminals des Hinfluges sowie die Zeit des Hinfluges und die Wettervorhersage am Zielort in 'MEIN WOWTRIP' hoch. Der BEGÜNSTIGTER ist für den Zugriff auf diese Informationen verantwortlich.

  16. Bis 24h vor Abflug des Hinfluges lädt WOWTRIP die mobile Bordkarte für den Hinflug, den Hotelreservierungsgutschein und den Mini-Guide zum Zielort in 'MEIN WOWTRIP' hoch. Der BEGÜNSTIGTER ist für den Zugriff auf diese Dokumente verantwortlich.

GESCHENKGUTSCHEINE haben folgende Merkmale:

  1. GESCHENKGUTSCHEINE können nur für den Austausch gegen WOWTRIP- Überraschungsreise verwendet werden. Sie können niemals gegen Bargeld oder andere Produkte oder Dienstleistungen eingetauscht werden.

  2. Die GESCHENKGUTSCHEINE sind Eigentum des KUNDEN und der KUNDE überträgt ihre Nutzung an den BEGÜNSTIGTER zum Zeitpunkt der Übergabe des Buchungscodes. WOWTRIP ist nicht verantwortlich für Fehler bei der Übertragung des Buchungscodes durch den KUNDEN, Verlust, Diebstahl, Zerstörung oder andere Vorfälle, bei denen der Buchungscode vom KUNDEN an einen anderen Benutzer weitergegeben wird.

  3. Die GESCHENKGUTSCHEINE haben den Wert einer Überraschungsreise WOWTRIP Basis, abhängig von der Herkunftsstadt. Die GESCHENKGUTSCHEINE können ohne Extrakosten gegen eine WOWTRIP-Überraschungsreise zum Basispreis eingetauscht werden. Wenn die gewählte WOWTRIP-Überraschungsreise aufgrund der Hochsaison zusätzliche Kosten verursacht, gibt es von WOWTRIP angezeigte Grundpreiserhöhungen, Ausschluss von Reisezielen, Zeitbeschränkungen oder andere Gründe, die den Preis der ausgewählten WOWTRIP-Überraschungsreise erhöhen, sind vom BEGÜNSTIGTER die Zahlung dieser zusätzlichen Kosten zu tragen.

  4. Die GESCHENKGUTSCHEINE unterliegen jederzeit den allgemeinen Bedingungen dieses Dokuments.

WOWTRIP, DIE AUTHENTISCHE ÜBERRASCHUNGSREISE!